Glossar
Glossar Print
Glossar RSS
Glossar Mobile

Kontakt:

Email:
Message:

Startseite / Glossar

                    _______________________________

Glossar

B | C | D | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | W | X | Y

Term Definition
B (index)
Benchmark ist ein heuristisches Arbeitsverfahren. Z.B. werden Vergleiche zwischen Unternehmen, Produkten, Maerkten usw. unternommen.
Blog steht fuer WWW bzw. Logbuch, also ein WWW-Tagebuch. Artikel werden mehrmals im Monat vom Autor veroeffentlicht.
Brainstorming ist ein heuristisches Arbeitsverfahren. Z.B. werden Ideen in Gruppen schnell gesammelt, spaeter priorisiert und entwickelt.
C (index)
Coach ist ein Trainer. Der Trainer stellt ein, entwickelt, ueberwacht, foerdert den zu Trainierenden bis zum verabredeten bzw. geforderten Level.
CSS steht fuer Cascading Style Sheets, einer der wichtigsten Dokumentensprachen fuer Web-Programmierung.
D (index)
DL Info V steht fuer Dienstleistungsinformationspflichtenverordnung. Eine Verordnung zu mehr Schutz und Transparenz fuer Dienstleistungsempfaenger.
F (index)
Facebook ein Soziales Netzwerk, eher fuer den privaten Bereich.
FAQ steht fuer Frequently Asked Questions, sprich "haeufig gestellte Fragen".
Freelancer ist die englische Bezeichnung fuer Freiberufler.
Freiberufler sind bestimmte Selbststaendige, die z.B. der Gewerbeordnung nicht unterliegen.
G (index)
Glossar steht fuer Textanhang, in ihm werden alphabetisch Stichworte kurz erlaeutert.
Google Maps steht fuer den Strassenatlas der Suchmaschine Google.
Google+ ein Soziales Netzwerk, eher fuer den privaten Bereich.
H (index)
HTML steht fuer Hypertext Markup Language, einer der wichtigsten Dokumentensprachen fuer HTML-Programmierung.
I (index)
Impressum steht fuer Verzeichnis indem gesetzlich vorgeschriebene Angaben zu machen sind. Z.B. im Internet lt. TMG Anschrift, UST-Ident-Nr, Handelsregistereintrag usw.
Individuelles... ist mein Slogan: Individuelles B2B-WWW mit garantiert wissenschaftlicher Praezision. Gemaess dem Credo "Individuelles B2B-WWW mit garantiert wissenschaftlicher Praezision !" biete ich Ihnen einen individuellen wissenschaftlichen Loesungsansatz an, der pauschale und eher gewerblich-praktische Loesungsansaetze, wie sie bei Web-Agenturen bzw. Freelancern vorkommen, deutlich ueberbietet. Dank heuristischer Arbeitsverfahren wie Brainstorming, Benchmark, Try&Error-Methodik analysiere ich fuer Sie kritischer, integrierter, interdisziplinaerer.
Interdisziplinaer steht fuer gegenseitige Untersuchungsansaetze ueber Abteilungen, Produkte, Funktionen, Prozesse usw. Z.B. wird nicht einfach vertikal innerhalb der Abteilung sondern eher produktbezogen sprich horizontal analysiert.
K (index)
Keywordmanagement ist ein von mir mitbestimmter Fachbegriff innerhalb der Suchmaschinenoptimierung. Gemaess meinem 7K-Prinzip habe ich eigens hierfuer einen spezifischen Keyword-Fragekatalog entwickelt.
KMU steht fuer "Kleinere und Mittlere Unternehmen".
Kurs ist eine spezielle Lehrveranstaltung mit eher theoretischem Bezug mit Betonung der Fachkompetenz.
L (index)
LinkedIn ein Business Netzwerk, eines der wichtigsten auf internationaler Ebene.
M (index)
M Mobile, der mobile Part meines Webauftritts. Sie koennen Ihn leicht ueber Smartphone oder Tablet anschauen.
N (index)
Ninovrkic.com Ninovrkic.com, meine Domaene im WWW.
Newsletter steht fuer Brief, eine Moeglichkeit online Infobriefe an bestimmte Interessenten zu versenden.
NortonSafe steht fuer Norton Safe Web, ein spezifischer Webdienst von der Firma Norton. Ueber NortonSafe koennen infizierte Websites entdeckt und z.B. gemeldet werden.
NPO steht fuer Non-Profit-Organisation. Vereine, Stiftungen usw. sind NPO-Organisationen.
O (index)
Offpage steht fuer alle Nicht-Website-orientierten Handlungsmassnahmen wie z.B. Linkbuilding in Netzwerken.
Onpage steht fuer alle Website-orientierten Handlungsmassnahmen wie z.B. SEO.
P (index)
Personalrekrutierung ist die Personalanwerbung, Personalauswahl und Personaleinsatz innerhalb des Personalmanagements.
PHP steht fuer Hypertext Preprocessor, eine spezielle Programmiersprache fuer Webinhalte und Datenbanken.
Projektbeschreibungsblatt ist ein spezifisches Dokument im Rahmen des Projektmanagements. Ich habe es extra fuer mein Projektmanagement entwickelt. Es vereint das klassische Pflichten- bzw. Lastenheft.
R (index)
RSS Really Simple Syndication, eine Moeglichkeit XML-Files ueber das WWW z.B. in Textform zu veroeffentlichen.
S (index)
Seminar ist eine spezielle Lehrveranstaltung mit eher praktischem Bezug mit Betonung der Sozialkompetenz.
Sitemap steht fuer Stichwortverzeichnis, ein spezifisches WWW-Stichwortverzeichnis.
So.cl ein Soziales Netzwerk, eher fuer den privaten Bereich.
Social Poll steht fuer "Soziale Umfrage", ueber eine Website koennen interessierte User an einer Online-Umfrage teilnehmen.
T (index)
Try- und Errormethodik ist ein heuristisches Arbeitsverfahren. Z.B. werden Browsertests mit Sites auf diversen Systemen, Computern fuer Entwicklungszwecke durchgefuehrt.
Twitter ein Soziales Netzwerk, nicht nur fuer den privaten sondern auch fuer den geschaeftlichen Bereich.
W (index)
W3C steht fuer World Wide Web Consortium, die wichtigste Vereinigung auf internationaler Ebene fuer HTML-Standards.
Whitepaper steht fuer Weissbuch, ein sachlich geschriebenes Infopapier mit teilweise wissenschaftlichem Background.
Workshop ist eine spezielle Lehrveranstaltung mit eher praktischem Bezug. Anstelle des Meetings in der Abteilung, dem Unternehmen wird diese Veranstaltung an einem bestimmten Ort durchgefuehrt.
X (index)
Xing ein Business-Netzwerk, eines der wichtigsten in Deutschland.
XML steht fuer Extensible Markup Language, eine spezielles Datenformat fuer Webinhalte. Vor allem im Bereich RSS, PHP und Datenbanken genutzt.
Y (index)
Youtube ein Soziales Netzwerk, eher fuer den privaten Bereich.
Profil
Seminare
Leistung
Produktprogramm
Service
Blog
Mobile
RSS
Social Polls
Datenschutzerklaerung
Anmeldung Seminar
Beurteilung Seminar
Newsletter
Video
Referenz
AGB/Projektvertrag
Glossar
Sitemap
Kostenloses Tool
Norton Safe
Kontakt
Whitepaper
Impressum
W3C Icon
W3C Icon
W3C Icon
PHP Icon